Förderung

Förderung des Arztes in Weiterbildung durch die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) und die Krankenkassen.

Förderhöhe: - ganztags:
- 30 Wochenstunden
- halbtags
3.500€
2.625€
1.750€
Erhöhung der Förderhöhe
um monatlich
- in unterversorgten Gebieten
- in drohenden unterversorgten Gebieten
500€
250€

Eine Förderung kann für maximal 24 Monate in derselben Praxis erfolgen. Die Förderung ist nur möglich, wenn eine Genehmigung zur Beschäftigung eines Arztes in Weiterbildung für den niedergelassenen Arzt durch die KVT erfolgt ist und die bisher abgeschlossenen WB-Abschnitte (Bestätigung durch die LÄK) bei der KVT vorgelegt wurden. Die Fördermittel werden jährlich bereitgestellt.

Außerdem besteht die Möglichkeit einen einmaliger Zuschuss in Höhe von 300 € bei zusätzlichem Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten, durch den Besuch von Weiterbildungskursen oder ähnlichen Qualifikationsmaßnahmen zu erhalten. Die Zahlung erfolgt am Ende der Weiterbildungszeit und mit Vorlage der Facharzturkunde bei der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
Ilona Kurtze
Telefon: 03643 559-737